Skiabenteuer in ferne Länder
Ferne Länder, exotische Kulturen, hohe Gipfel und eine eingefleischte Abenteuerlust ziehen uns immer wieder in die entlegensten Winkel unseres Planeten. Freundliche Menschen mit ihren farbigen Sitten und Religionen, fremdartig wohlschmeckende Speisen und eigenartige Tiere verzaubern, und lassen uns über die Vielfältigkeit der Erde staunen.
Toggle

Die Anden erstrecken sich entlang der gesamten Westseite des Südamerikanischen Kontinents und sind das längste Gebirge der Welt. Mit einer Höhe von fast 7000m ist der Aconcagua, der sich im Grenzgebiet Argentinien – Chile befindet, der höchste Berg ausserhalb des Himalayas. Aufgrund der Länge der Anden finden sich hier die verschiedensten Klimazonen, vom tropischen Regenwald über Fels- hin zu Eiswüsten.

So 15.09. – So 29.09.19

CHF 3590

Bergsteiger- und Kletterabenteuer
Reisen bis ans Ende der Welt: Ewiges Eis, Sturm, wärmende Sonne, müde und doch stark, kleine Menschen und riesige Berge, Tränen der Freude. Komm mit ganz nach dem Motto: Den Mutigen gehört die Welt!
Toggle

Die coolste und abenteuerlichste Art zu Klettern ist das Rissklettern. Mit Beat Kammerlander, Insider und Fan von Indian Creek, lernst du das Rissklettern von Grund auf. Bald ist alles nur noch halb so wild, und die roten Sandsteinwänden werden auch zu deinem Lieblingsgebiet. Die Reise nach Utah lohnt sich nur schon wegen der einmaligen Landschaft.

So. 14.10. - So. 28.10.18

Auf Anfrage

Klettern im Nachstieg um 6a-b

Besonderes:
Klettern in kleiner Gruppe